Welches Budget wird für die Hochzeit benötigt?



Die Kosten für eine Hochzeit richten sich in erster Linie nach der Größe der Hochzeitsgesellschaft und zum anderen am Ort, an dem die Hochzeit gefeiert werden soll. Früher war es üblich, dass der Vater der Braut die Kosten für die Hochzeit übernimmt, dies hat sich heute aber geändert. So teilen sich meist die Eltern der Braut und die Eltern Bräutigams, zusammen mit dem Brautpaar die Kosten für die Hochzeit.

Damit die Kosten und die Höhe des Budgets für die Hochzeit vorher wenigstens überschlagen werden können, bietet folgende Liste einen kleinen und interessanten Überblick:

Kosten für den Polterabend (Getränke, Tische, Stühle)
Kosten für das Standesamt (Standesbeamter, Gebühren, Kosten für Papiere)
Kosten für die kirchliche Trauung (Pfarrer, Musik)
Kosten für die Kutsche oder Oldtimer (rechtzeitig an die Miete denken)
Garderobe für Braut und Bräutigam (Brautkleid, Anzug)
Kosten für das Hochzeitsessen (Partyservice)
Kosten für den Hochzeitssaal (Raummiete, Dekoration etc.)
Fotograf
Musikalische Begleitung (Bands oder DJ, Musikanlage)
Trinkgelder (Kellner)
Einladungen (Porto, Druckkosten, Umschläge)
Danksagungen (Porto, Druckkosten, Umschläge)

Hinzu kommen noch ganz individuelle Kosten, die bei speziellen Wünschen anfallen. Auf der anderen Seite sollte einem die Hochzeit schon etwas wert sein, da im optimalen Fall der Tag nur einmal im Leben gefeiert wird.






Copyright © 2019 hochzeit-abc.com