Die richtige Vorbereitung ist das A und O bei einer Hochzeit



Damit die Hochzeit bzw. die Hochzeitsfeier ein voller Erfolg werden, ist es wichtig rechtzeitig mit der Planung zu beginnen. Mit der folgenden Checkliste können wichtige Punkte anhand eines Zeitplans abgearbeitet werden, sodass man nicht einige Tage vor dem eigentlichen Termin in Zeitnot gerät und vielleicht den einen oder anderen Punkt nicht mehr umsetzen kann.

12 Wochen vor der Hochzeit:

Termin für die Hochzeitsfeier festlegen.
Kontakt mit dem Standesamt aufnehmen und fehlende Papiere besorgen.

10 Wochen vor der Hochzeit:

Termin für eine kirchliche Hochzeit machen, falls dies gewünscht wird. Gleichzeitig einen Termin mit dem zuständigen Pfarrer machen, da vor der Trauung einige Punkte noch besprochen werden müssen.
Gästeliste aufstellen und Einladungskarten verschicken, damit man mit der genauen Gästezahl die Veranstaltung planen kann.
Trauzeugen und Blumenkinder bestimmen.
Sich um einen Veranstaltungsort für die Hochzeit bemühen, aus Kostengründen mehrere Angebote einholen und diese miteinander vergleichen.

8 Wochen vor der Hochzeit

Besuch beim Standesamtliche.
Urlaub beim Arbeitgeber für den Termin der Hochzeit und der möglichen Flitterwochen einreichen.
Sich über den Ablauf der Hochzeitsfeier Gedanken machen: Band, Alleinunterhalter, DJ etc.
Hochzeitskleidung aussuchen (Brautkleid und Hochzeitsanzug)
Ringe gemeinsam aussuchen

6 Wochen vor der Hochzeit

Kleinigkeiten für die Garderobe kaufen.
Zimmer für auswärtige Gäste reservieren
Polterabend planen

4 Wochen vor der Hochzeit

Sich eventuell um einen Hochzeitsfotografen kümmern.
Styling für die Hochzeit festlegen (Frisur)

3 Wochen vor der Hochzeit

Brautstrauß und Blumengestecke in Auftrag geben
Sich die Termine mit dem Veranstaltungsort etc. noch einmal bestätigen lassen.
Anzeige für den Hochzeitstag in der Tageszeitung bestellen.

2 Wochen vor der Hochzeit
Letzte Vorbereitungen treffen (Polterabend etc.)

1 Woche vor der Hochzeit

Schuhe der Braut einlaufen
Kosmetikbehandlung für die Braut
Sich Zeit und Ruhe gönnen, um am Hochzeitstag fit zu sein.

Natürlich sind einige dieser Punkte sehr individuell und können sich von den Wochenangaben unterscheiden. Sehr viel Wert sollte auf die Führung einer Gästeliste gelegt werden, damit am Hochzeitstag nicht zu wenig oder zu viele Personen eingeplant werden.






Copyright © 2019 hochzeit-abc.com