Hochzeitsessen beim Partyservice bestellen



Wer plant, seine Hochzeitsfeier in den eigenen Vier-Wänden, oder in speziellen Räumlichkeiten zu feiern, in denen keine Gastronomie vorhanden ist, der wendet sich am Besten an einen Partyservice. Je nach Budget und Geschmack können hier diverse Gerichte und Speisen bestellt werden. Bei einer größeren Hochzeitsgesellschaft ist es sicherlich von Vorteil, ein Buffet zu bestellen, damit sich die Gäste selbst bedienen können und sich jeder nach seinem eigenen Geschmack sein Essen zusammenstellt. Neben diversen Fleischsorten (Rind, Schwein und Geflügel), Fisch, Gemüse, Aufläufe und Salate, sollte auch ein Dessert in Form von Süßspeisen und einer reichhaltigen Käseplatte nicht fehlen.

Die Kosten für einen Partyservice für eine Hochzeitsfeier orientieren sich in erster Linie nach der Anzahl der Gäste. So wird beispielsweise ein Buffet pro Kopf abgerechnet, das heißt pro Person wird eine bestimmte Menge zur Verfügung gestellt. Ein weiterer Faktor sind die Zutaten, welche für das Hochzeitsessen / Hochzeitsbuffet verwendet werden sollen. Verständlicherweise sind Rinderfilet, exotisches Gemüse und Früchte teurer als Rinderbraten mit Gemüse und Früchten der Saison. Damit am Tag der Hochzeit das Essen auch ein voller Erfolg wird, sollte vorher zumindest ein Probeessen stattgefunden haben. Dies gilt ebenfalls für den Standort der Speisen (Stromversorgung der Warmhalteplatten etc.). Auch lohnt es sich mehrere Angebote von verschiedenen Partyservice-Anbietern zu erstellen lassen. Nicht außer Acht lassen sollte man die Mundpropaganda, was hilft einem ein günstiges Hochzeitsessen, wenn es am Ende nicht schmeckt und die Feier dadurch getrübt wird.

Aber auch wenn man in einem Lokal einen Saal gemietet hat, ist es nicht unbedingt zwingend, dass man dort auch die Speisen in Anspruch nimmt. Dies bedarf aber einer rechtzeitigen Planung, denn die guten Anbieter von Hochzeitsessen / Hochzeitsbuffets sind in der Hauptzeit für Hochzeiten von Mai bis September an den Wochenenden oft ausgebucht und können vor allem größere Gesellschaften kurzfristig nicht mehr versorgen.






Copyright © 2019 hochzeit-abc.com