Anregungen und Tipps zum 7. Hochzeitstag



Ähnlich wie andere Hochzeitstage, die zwischen größeren Jubiläen stehen, ist auch der 7.Hochzeitstag eher ein Tag an dem die beiden Partner für sich da sein sollten, sich vielleicht mit einem kleinen Geschenk überraschen und am Abend in einem netten Restaurant essen gehen. Hierbei gilt, dass man sich etwas Zeit nehmen sollten, um den Tag der Kupferhochzeit zu planen – ein Geschenk muss ausgedacht werden und rechtzeitig eine Reservierung im Lieblingsrestaurant vorzunehmen, hat auch noch nie geschadet.

Mit einem größeren Budget kann vielleicht auch ein Kurztrip nach Zypern unternommen werden, wo in der Antike die ersten Abbaustätten von Kupfer lagen. Kupfer war in der Vergangenheit als Edelmetall auch für die Prägung von Münzen verantwortlich. Vielleicht findet sich ja solch eine antike Münze, welche man als Geschenk und Erinnerung an diesen Hochzeitstag verschenken kann.

Vielleicht kann ja auch ein Ausflug zur Kupferhochzeit unternommen werden, es gibt zahlreiche Orte mit tollen Gebäuden, die noch über ein Kupferdach verfügen und so genau in das Motto zu diesem siebten Hochzeitstag passen würden.

Interessant ist vielleicht noch der Fakt, dass in Zeiten immer kleiner werdender Ressourcen, Kupfer enorm an Wert gewonnen hat, dies wird auch daran deutlich, dass sich die Meldungen von Kupferklau immer mehr häufen.






Copyright © 2019 hochzeit-abc.com